top of page

Oxalsäure Behandlung bei den Bienen

Die meisten meiner Völker hatte ich schon mit Oxalsäure behandelt. Daher musste ich heute am 4.Advent nur noch 2 Völker behandeln. Die Oxalsäure wirkt nur auf die Milben, die auf den Bienen sitzen. Milben in der Brut bleiben hingegen verschont. Deshalb müssen die Völker bei der Behandlung brutfrei sein. Die Oxalsäurelösung hatte ich auf ca 30 Grad vorgewärmt.

Die Oxalsäurelösung wird dann mit einer Spritze möglichst gleichmäßig über die in der Bienentraube sitzenden Bienen geträufeln. Nach der Behandlung muss die Bienenbehausung sofort wieder verschlossen werden um den Wärmeverlust möglichst klein zu halten.







14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page